Was ist ein Komitee

  • Ist die verbindungsstelle von der Gemeinde zu den Royal Rangers
  • die Stammleitung ist dem komitee rechenschaftspflichtig

 

Aufgaben des Komitees

Das Komitee hat die wichtige Aufgabe, die Arbeit unter den Heranwachsenden zu unterstützen und zu födern.

 

  • praktische Unterstützungsfunktion
  • geistliche Schutzfunktion
  • Einheitsfördernde Verbindungsfunktion
  • Einsetzung und Begleitung der Mitarbeiter
    Das Komitee hat die Aufgabe, fähige Mitarbeiter ausfindig zu machen und einzusetzen. Es geht dabei besonders um den Stammleiter und den Stammwart. Ferner werden die durch den Stammleiter vorgeschlagenen Teamleiter in den Dienst eingesetzt. Das Komitee vertritt die Belange der Royal Rangers Mitarbeiter und bietet ihnen geistliche Begleitung an.
  • Beschaffung geeigneter Räumlichkeiten
  • Sicherstellung der Ausrüstung und Finanzierung
    Das Komitee hat ferner die Aufgabe, die notwendige Ausrüstung für den Stammposten zu beschaffen. Auf einige Möglichkeiten sei hier hingewiesen:Verleihung von Auszeichnungen:
    • Opfersammlung in der Gemeinde nach Absprache mit der Gemeindeleitung
    • Gründung eines Royal Rangers Freundeskreises, der sich zur Aufgabe macht, diese Arbeit zu fördern z.B. durch Jahresbeiträge und Spenden
    • besondere Projekte wie Basare, Wagenwaschaktionen usw. der Royal Rangers
    • Antrag an die Gemeindeleitung auf einen bestimmten Jahresetat für die Arbeit

  • Das Komitee sollte bei der Verleihung von Auszeichnungen und Einsetzungen in Dienste anwesend sein und diesen Akt in einem festlichen Rahmen vollziehen. Aus diesem Anlass könnte ein Elternabend einberufen werden, evtl. verbunden mit einem kleinen Imbiss. Bei dieser Gelegenheit können Eltern und Freunde mit den Aktivitäten der Royal Rangers-Gruppe vetraut gemacht werden. Elternabende sollten nach Möglichkeit jedes halbe Jahr durchgeführt werden.

Quelle: 
Leiterhandbuch 
Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers 
47654 Issum